News Details

Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

Strategietreffen „Wege zur Qualitätssicherung im Kinder- und Jugendreisen“

18.10.2018 in Hannover

Ziele

Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen und die Jugendreise-Akademie laden interessierte Fachkräfte zu einem Austausch über eine Basis- bzw. Mindestqualität im Kinder- und Jugendreisen ein. Im Rahmen der Tagung tauschen sich die Anwesenden darüber aus, wie es gelingen kann, bei allen Anbietern eine Transparenz in der Qualität ihrer Angebote herzustellen und gleichzeitig die große Vielfalt und Vielfältigkeit der Angebote zu erhalten und deutlich sichtbar darzustellen.

Über den Austausch hinaus werden erste Ideen und Ansätze entwickelt, wie Anbieter dabei unterstützt werden können, eine Basisqualität sicherzustellen, welche konkreten Bedarfe es zu einzelnen Themen gibt und welche allgemeinen Tipps und Hinweise zur Sicherstellung der Qualität gewünscht werden.

Zudem wird erarbeitet, welchen Mehrwert und Nutzen eine einheitliche Basis-Qualität für einen einzelnen Anbieter mit sich bringt und wie es gelingen kann, möglichst viele Anbieter für eine Qualitäts-Offensive zu gewinnen.

Zielgruppe

Entscheidungsträger und Verantwortliche (Vorstände, Geschäftsführungen, Hausleitungen) von Veranstaltern und Unterkünften im Kinder- und Jugendreisen; auf regionaler und kommunaler Ebene tätige Fachkräfte im Kinder- und Jugendreisen.

Kurzbeschreibung

Das BundesForum hat in einem mehrjährigen Prozess Qualitätskriterien, Leitlinien und Leitbild erarbeitet. Diese sollen als Qualitäts-Dreieck den Mitgliedern und Partnern eine Orientierung bieten, was Qualität im Kinder- und Jugendreisen ausmacht und wie diese gesichert werden kann.

Parallel wurde über einen durch das Reisenetz und die Jugendreise-Akademie koordinierten Prozess unter dem Arbeitstitel ‚Jugendreise-Standard‘ eine Qualitäts-Matrix erarbeitet, um die Umsetzung einer Mindestqualität überprüfbar sowie nach innen und außen kommunizierbar und darstellbar zu machen.

In einer Auseinandersetzung sowohl mit diesem ‚Jugendreise-Standard‘ als auch mit dem Qualitäts- Dreieck des BundesForum liegt die Chance, die Grundlage für eine Basis-Qualität im Kinder- und Jugendreisen zu legen,

• der sich Veranstalter und Anbieter verpflichtet fühlen,

• die Eltern und andere Zielgruppen (Lehrer/innen, Übungsleiter/innen, Jugendamt, Ehrenamtliche, Verwaltung, Politik) kurz und knapp über Qualität im Kinder- und Jugendreisen informiert,

• die auf Wunsch überprüfbar und nachweisbar ist und

• die alle Veranstalter als gemeinsame Qualitätsgrundlage nach außen kommunizieren können,

ohne dabei ihre Spezifika, Alleinstellungsmerkmale, eigenen Besonderheiten oder eigenen Qualitätsansprüche aufzugeben.

Am folgenden Tag, den 19.10.2018 tagt der Arbeitskreis Qualität des BundesForum Kinder- und Jugendreisen.

Tagungsort:

DJH Jugendherberge Hannover International

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1, 30169 Hannover

(Anreise)

Ausschreibung und Anmeldung

Anmeldung per Post, Mail oder Fax an: transfer e.V., Grethenstr. 30, 50739 Köln, 0221/9592193, service@transfer-ev.de